Change Management: Kritisch betrachtet [VIDEO]

In Change-Situationen geht es häufig sehr hektisch zu. Da passiert es Führungskräften immer wieder, dass ihre ganz persönlichen Stolpersteine trotz einer hohen Fachexpertise wieder auftauchen. Dazu gehören häufig Fähigkeiten wie Ruhe ausstrahlen, mit Druck umgehen und dem Team Sicherheit geben.

Dr. Pascal Scheiwiller reflektiert, wie er während einem Change mit seinen persönlichen Stolpersteinen umgegangen ist.

Falls Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier.

# # #

Veränderungsprozesse gehören zum Führungsalltag. Dabei kann es sich um die Umsetzung einer grossen Reorganisation handeln. Oft sind es aber kleinere Veränderungen: z.B. die Zusammenlegung von Teams oder Abteilungen oder die Einführung neuer Prozesse. Manchmal kommen Veränderungsprozesse unscheinbar daher und ihre Tragweite wird erst in der Umsetzung deutlich. Nicht selten führt das zu bösen Überraschungen.
Der CAS FH in Change Management vermittelt ein Grundverständnis für die Dynamik von Veränderungsprozessen, Vorgehensweisen und Instrumenten sowie Know-how zum Verhindern und Lösen von Blockaden.
Hier erfahren Sie mehr zum Studiengang.