5 Tipps für ein unwiderstehliches LinkedIn Profil

Self Branding oder Self Marketing werden heutzutage immer wichtiger. Den CV optimal zu präsentieren und sich bestmöglich zu verkaufen, gewinnt einen immer höheren Stellenwert. Kommen dann noch Plattformen wie Xing oder LinkedIn ins Spiel, stellt sich schnell die Frage, wie präsentiere ich mich richtig?

The undercoverrecruiter hat eine Graphik von social@Ogilvy veröffentlicht, die anschaulich 5 Tipps für ein unwiderstehliches LinkedIn Profil gibt.5 ways to make your LinkedIn profile irresistible
Bildquelle: social@ogilvy. Klicken Sie hier für eine Vergrösserung.

  1. Keywords in your profile – Wenn man Sie nicht findet, kann man Sie nicht einstellen. Benutzen Sie Keywords, die Ihre persönlichen Fähigkeiten und Skills unterstreichen. SEO bzw. Search Engine Optimization ist ein Kernelement von Linkedin. Stellen Sie also eine Art Schnappschuss von Ihrem Background  mit spezifischen Keywords in LinkedIn ein, um besser gefunden zu werden. Übertreiben Sie jedoch nicht mit klischeehaften Ausdrücken oder Aussagen, die Sie eher in schlechtes Licht rücken.
  1. Who do you want to be seen as? – Möchten Sie als Führungskraft, Experte oder Mitarbeiter wahrgenommen werden, so stellen Sie sich auch so dar. Bereits in der Überschrift muss stehen, wer Sie sind. Möchte jemand mehr über Sie erfahren, sollte das nicht davon abweichen, was Sie auf Ihrem LinkedIn Profil veröffentlicht haben. Veröffentlichen Sie auch Links zu eigenen Webseiten, Blogs oder auf ein Twitterprofil. Die dortigen Angaben müssen jedoch mit Ihrem LinkedIn Profil übereinstimmen.
  1. Tell us your story – Story telling hilft Ihnen, sich besser zu verkaufen. Erzählen  Sie Ihren beruflichen Background anhand einer Geschichte. Ein potentieller Arbeitgeber kann dann besser verstehen, welche Erfahrungen Sie mitbringen und wie Sie von Position A zu Z gekommen sind. Auch der Aufbau Ihres persönlichen Netzwerkes gibt Aufschluss über Ihre Beziehungen und über eine strategische Karriereplanung.
  1. Use a professional profile photo – Leute beurteilen Sie nach Ihrem Aussehen, d.h. nach Ihrem Foto. Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte, das gilt auch für LinkedIn oder Xing. Legen Sie also Wert auf ein hochwertiges Foto, das Sie professionell darstellt. Kein Foto mit Sonnenbrille, Casual-Kleidung, Haustier, Hut oder zu viel Schmuck. Das Einzige, das noch schlechter ist als ein schlechtes Foto, ist gar kein Foto.
  1. Use your profile link – Stellen Sie Ihre LinkedIn URL in Ihre Email-Signatur oder auf Ihre Visitenkarten. Verwenden Sie dabei nicht den Original-Link mit unlesbaren Buchstabenfolgen, sondern personalisieren Sie den Link mit Ihrem eigenen Namen.

Hier gibt’s noch mehr Informationen, um ein perfektes LinkedIn Profil zu erstellen.