Aktuelle Beiträge für die Kategorie «Human Resources».

Leadership-Barometer 2014: aktuelle und zukünftige Stolpersteine [STUDIE]

17. September 2014

Welches sind die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen von Führungskräften? Auf diese oft gestellte Frage gab es bisher nur anekdotische Antworten. Die Studie „Leadership-Barometer 2014“ der Kalaidos Fachhochschule in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kaderorganisation SKO füllt diese Lücke und liefert klare Aussagen. Über 1000 Führungskräfte in der Schweiz aus allen Branchen, Unternehmensgrössen und Führungsstufen, 300 Experten […]

Geschrieben von: Rene Weber

Mehrstunden: Überstunden und Überzeit –
Die Bedeutung der Vertrauensarbeitszeit

15. September 2014

Bei der Vertrauensarbeitszeit wird das Arbeiten nach vorgegebener Zeit ersetzt durch das Arbeiten, um Aufgaben zu erledigen, oder um die vom Arbeitgeber erwarteten Ergebnisse zu erreichen. Beginn und Ende der Arbeitszeit werden nicht mehr registriert. Die Gewerkschaften lehnen die Vertrauensarbeitszeit ab. Sie machen geltend, die heute immer flexibleren Arbeitszeiten würden eine Arbeitszeiterfassung zwingend notwendig machen, […]

Geschrieben von: Leena Kriegers-Tejura

Change Management mit Erfolg: Gemeinsam die Zukunft gestalten

12. September 2014

Appreciative Inquiry (zu Deutsch wertschätzende Erkundung) ist eine Change-Methode, die aus der Vergangenheit und dem Potenzial der Gegenwart die Zukunft gestaltet – unter Einbezug der Mitarbeitenden. Ein gelungenes Beispiel ist die Gestaltung eines Veränderungsprozesses im Alters- und Pflegeheim Wattenwil. Philipp Daucourt (Geschäftsleiter) hat in einer Transferarbeit im Rahmen seines Studiums dargelegt, wie er mit seinem […]

Geschrieben von: Rene Weber

Die Bedeutung von Resilienz in der heutigen Arbeitswelt

10. September 2014

Wer die Medien und Veranstaltungsangebote aufmerksam verfolgt, findet aktuell zunehmend Berichte, Tagungen und Impulsveranstaltungen zum Umgang mit sogenannten „Schwierigen Mitarbeitenden“ – Mitarbeitende, die aufgrund psychischer Probleme längerfristig oder dauerhaft ausfallen. Die Zunahme der Rentenbezüger/innen zwischen 2000 und 2005 war bei den psychisch bedingten Erkrankungen besonders ausgeprägt: Das durchschnittliche jährliche Wachstum dieser Gruppe betrug 8,3 % […]

Geschrieben von: Bärbel Kürzl

4 Stereoptypen, denen Frau und Mann im Führungsalltag begegnen

8. September 2014

Verschiedenste Forschungen und Studien in Bezug auf Führung und Führungsstile (u. a. Andreas Hoyndorf [1]) kommen zum Schluss, dass es keine signifikanten Unterschiede in der Gesamtbewertung der Führungskompetenzen zwischen den Geschlechtern gibt (siehe Führungsstile und ihre Anlehnung an die männlichen Archetypen). In der Tendenz zeigt sich jedoch, dass Frauen eher kooperativ und Männer eher direktiv […]

Geschrieben von: Dr. phil. Eveline Huber

Von Pay and Pray zu Match Making –
die 3 Evolutionsstufen im E-Recruiting

3. September 2014

Das Internet ist ein unverzichtbares Mittel für HR-Abteilungen und Personalentscheider, um passende Kandidaten für offene Jobstellen zu besetzen. Mit der fortschreitenden Evolution des Internets befindet sich auch das Thema E-Recruiting in einem stetigen Wandel. So sind inzwischen völlig neuartige Wege im Web und mobil entstanden, um passendes Personal gezielt zu rekrutieren. Dies ist v.a. auf […]

Geschrieben von: Matthias Falk

Sozialversicherungen in der Schweiz: Was Sie über die Kranken- und Krankentaggeldversicherung wissen müssen [DOWNLOAD]

1. September 2014

In der Schweiz muss die gesamte Wohnbevölkerung eine Krankenversicherung haben. Sie deckt die finanziellen Mehrkosten bei Krankheit, Mutterschaft oder Unfall. Gilt die Krankenversicherung auch im Ausland? Lohnt es sich, eine Krankenpflegezusatzversicherung abzuschliessen? Warum zahlt meine Nachbarin weniger für die obligatorische Krankenkasse als ich? Auf solche und weitere Fragen liefert Ihnen der Auszug der AKAD-Lerneinheit Sozialversicherungen […]

Geschrieben von: Clarisse Pifko

Mehrstunden: Überstunden und Überzeit –
Wie die Entschädigung erfolgt

29. August 2014

In meinem ersten Blogbeitrag habe ich die Unterscheidung zwischen Überstunden und Überzeit aufgezeigt (siehe Mehrstunden: Überstunden und Überzeit – Was ist eigentlich der Unterschied?). In diesem Beitrag geht es darum darzustellen, wie diese verschiedenen Arten von Mehrstunden zu entschädigen sind. Die nachfolgenden Regelungen gelten nur, wenn kein Gesamtarbeitsvertrag anwendbar ist, der allenfalls eine andere Lösung […]

Geschrieben von: Leena Kriegers-Tejura

Instagram und HR? 12 Fragen, die Sie sich stellen sollten

27. August 2014

Xing, LinkedIn, Facebook und Twitter haben sich mittlerweile gut in der breiten Bevölkerung und meist auch im HR etabliert. Beim digitalen Fotodienst Instagram gibt es hingegen immer noch gewisse Vorbehalte und Zurückhaltung. Nicht so bei den Jugendlichen, bei ihnen ist „Insta“ neben Whatsapp „das“ Medium schlechthin. Doch was genau ist Instagram und wie lässt sich […]

Geschrieben von: Sonja Berger

Prix BalanceZH: Ausgezeichnete Vielfalt bei der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

22. August 2014

Welche Arbeitgeber/innen erleichtern ihren Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben am besten – und wie machen sie es? 76 Zürcher Arbeitgeber/innen aus ganz unterschiedlichen Branchen haben an der Preisausschreibung Prix BalanceZH der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann und der Standortförderung teilgenommen. Die anonymisierten Resultate der Online-Umfrage liegen nun in einem zusammenfassenden Bericht […]

Geschrieben von: Maya Ziegler