Aktuelle Beiträge für die Kategorie «Human Resources».

Hätten Sie’s gewusst: Nutzung von Geschäftswagen während der Freistellungsdauer

14. November 2014

Geschäftswagen werden nicht nur während der Arbeitszeit geschätzt, sie werden auch privat sehr gerne genutzt. Vielen Arbeitnehmern dienen sie schon auf dem Weg zum Arbeitsplatz. Angestellte mit einem Geschäftswagen nutzen diesen zudem auch am (arbeitsfreien) Wochenende oder fahren damit in die Ferien. Das geschieht nicht etwa heimlich, sondern erfolgt in Absprache mit dem Arbeitgeber. Es […]

Geschrieben von: Aysen Yildirim

Demographie-Management – womit es anfängt

12. November 2014

Wer kennt sie nicht, die Vor-Urteile gegenüber älteren und jüngeren Mitarbeitenden? Die älteren seien schwer zu motivieren, neigten zu kauzigen Ansichten, würde unablässig überhöhte Lohnforderungen stellen und leistungsmässig nachlassen. Die jüngeren seien vital, am Markt orientiert, fit mit den digitalen Medien, voller Innovationslust. Würden Sie das unterschreiben? Ich ehrlich gesagt nicht. Über den Funken Wahrheit, […]

Geschrieben von: Matthias Müller

Chef oder Chefin und deshalb für alles verantwortlich?

7. November 2014

In diesem Beitrag möchte ich ein Thema ansprechen, das vielen Führungskräften immer wieder etwas Kopfzerbrechen macht. Nämlich das Thema Verantwortung. Wenn es gut läuft, ist alles bestens und Sie als Führungskraft erhalten auch entsprechend Anerkennung. Wenn es aber schlecht läuft, werden Sie ebenfalls für die Schieflage verantwortlich gemacht. Nun könnte man sagen, das sei doch […]

Geschrieben von: Dr. Claude Heini

meet & greet: Amt für Wirtschaft und Arbeit im Dienste der Wohlfahrt

27. Oktober 2014

Zur Förderung der Wohlfahrt sorgt der Staat im Idealfall für optimale wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen. Um die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes zu erhalten oder zu erhöhen, verfügt beispielsweise das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich über ein ganzes Bündel von Instrumenten. Amtsvorsteher Bruno Sauter gab bei der Kalaidos Fachhochschule Schweiz Einblick in die spannende […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

Neue Sozialversicherungskennzahlen ab 1.1.2015

24. Oktober 2014

Alle zwei Jahren werden die Ansätze der Sozialgesetze angepasst. Der Bundesrat hat per 1.Januar 2015 die AHV- und die  IV-Renten und den Betrag für den Lebensbedarf bei den Ergänzungsleistungen der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung angepasst. Auch die Grenzbeträge der beruflichen Vorsorge wurden erhöht. Neu wurde vom Parlament beschlossen, dass „Sackgeldjobs” von jungen Leuten bis Ende […]

Geschrieben von: Clarisse Pifko

Gewinner Prix BalanceZH: Ausgezeichnete Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

17. Oktober 2014

Der Kanton Zürich hat zum zweiten Mal Arbeitgeber/innen ausgezeichnet, die ihren Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben auf hervorragende Art ermöglichen. 76 Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und NGOs haben sich beworben. Aus dieser Fülle an guten Beispielen hat die Jury sieben Hauptpreisträger/innen erkoren: Hug Verlag Die Laudatio von Susanne von Arx, Verlagsleiterin Hochparterre finden Sie […]

Geschrieben von: Maya Ziegler

Kind und Karriere – bei einem Schweizer KMU unmöglich?

13. Oktober 2014

High Potentials werden nicht nur von Konzernen umworben, sondern ebenso von KMU und Kleinunternehmen. Gute Mitarbeiter sind im Informations- und Kreativzeitalter eine knappe und erfolgsentscheidende Ressource. Gute Verdienstmöglichkeiten, verlockende Karrierechancen, überragende Firmen, attraktive Arbeitsplätze oder unkonventionelle Arbeitszeitmodelle spielen im Kampf um Talente eine große Rolle. Gerade Frauen mit steilen Bildungskarrieren sind begehrte Arbeitnehmer geworden. Da […]

Geschrieben von: Axel Liebetrau

Zeugnisse als Visitenkarten eines Unternehmens – der erste Eindruck zählt

8. Oktober 2014

Haben Sie das Zeug zum Zeugnis? Zeugnisse wirken! Sie geben Auskunft über denjenigen für den es geschrieben wird, und über denjenigen, der es schreibt. Es lohnt sich bei Fragen und Unsicherheiten zu Formulierungen und Umfang eine externe, neutrale und fachlich versierte Analyse und Optimierung oder auch gleich die komplette Erstellung zu beauftragen. Für einen guten […]

Geschrieben von: Katrin Juntke

Hätten Sie’s gewusst? Wie sag ich’s meinem Mitarbeitenden?

6. Oktober 2014

Sie erleben mit, wie ein schwieriger Kunde sehr aufgebracht und laut in Ihrem Geschäft einen Verkäufer anspricht und sich bei ihm beschwert. Ihr Verkäufer macht in seiner Reaktion ungefähr alles falsch, was man falsch machen kann, sodass der Kunde das Haus mit noch grösserem Ärger verlässt. Sie sprechen daraufhin mit Ihrem Verkäufer. Was sagen Sie […]

Geschrieben von: Clarisse Pifko

Die Kunst tote Pferde zu reiten

3. Oktober 2014

Es gibt sie: Projekte, die nicht laufen. Projekte, die keinen Erfolg haben. Projekte, die sinnlos sind. Es gibt aber auch: Durchhalten, Festhalten und Warten auf später. Während die Dakota-Indianer einfach feststellten, dass man tote Pferde nicht reiten kann, wird dieses Thema in der Finanzdienstleistungsindustrie differenzierter betrachtet. Eine sehr gute Übersicht der rund um den Beritt […]

Geschrieben von: Alexander Saheb